Rettet unsere Meere

"Save our Seas"/“Rettet unsere Meere“ ist eine Kampagne, an der wir von 2017 bis 2020 beteiligt waren. Im Bündnis mit unseren Partnern haben wir kontinuierlich dazu aufgerufen, die Überfischung zu beenden und zu erklären, dass Fisch kein Abfallprodukt ist und nicht tot ins Meer zurückgeworfen werden sollte. Mindestens 30 % der EU-Meere müssen zu Meeresschutzgebieten erklärt werden. Im Jahr 2019 übergab unsere breite Koalition von Partnern aus 18 Organisationen aus Europa dem Europäischen Rat und dem neuen EU-Kommissar für Ozeane und Umwelt, Virginijus Sinkevičius, fast 500.000 Unterschriften. Unsere WeMove Community steuerte der Menge fast 220.000 Unterschriften bei. Wir schlossen uns an Aktionen und Protesten an, wann immer wichtige Treffen der Landwirtschafts- und Fischminister in Sofia oder Brüssel stattfanden.